Amedeo
SYMBIOSYS OF
PURPOSE & STYLE
Follow us

Search

Image Alt

Galerie

"Wo ist mein IMMERLAND?" Mein Immerland - Wo ist es? Ist es eine Landschaft, ein Haus, eine Stadt, ein ganzes Land, ein Kontinent? Ist es vielleicht das, was gerade um mich herum ist? Oder ein Sehnsuchtsort, an den ich mich fortwünsche? Liegt es im Norden, Süden, Westen, Osten? Stammt es aus einer

Das Ineinandergreifen von Zivilisation und Natur, stille oder auch abrupte Übergänge bilden das gemeinsame Thema, um das die Arbeiten von Joachim Kreiensiek (Malerei), Harry Morrison (Druckgrafik) und Esther Wiswe (Skulptur) kreisen. Dabei richtet sich das Augenmerk weniger auf den ökologischen Aspekt, als vielmehr auf die poetische Verschränkung von Gebautem und

Die Ausstellung VARIATION ON MYTH bewegt sich innerhalb der Themenwelt der griechischen Mythologie. Untermalt durch eine Klangcollage von Christa Bernardi setzt die Bildhauerin Laura Danzi alt bekannte Figuren der Götter- und Heldensagen in Szene.Die Vernissage, an der eine intermediale Performance aus Skulptur, Musik und Text geboten wird, ist am 14.05.

In der Galerie Alte Post in Pronsfeld ist vom 25. Februar bis zum 2. April eine Ausstellung von Heike Löwentraut zu sehen. Die Künstlerin bezieht mit Hilfe von Licht- und Klang-Installation, Masken-Videos sowie Objekt- und Fotokunst Position zum Thema Mensch und Verantwortung, und das auf poetische Art und Weise. 
Am

Einzelausstellung von Nadja Hormisch in der Galerie Alte Post in Pronsfeld Nadja Hormisch zeigt Gedichte und zarte textile Bilder, die den Kosmos Eifel  aus verschiedenen Perspektiven beleuchten: Das Gestern und das Heute, Schwere und Leichtigkeit und Land und Leute. Selbst ein Eifelkind, sind ihr  die Facetten der Region vertraut.  In verschiedener Weise

Und in demselben Augenblicke schlief mit ihr alles ein, was im Schlosse war, die Kammerherren, die Hofdamen, die Möpse, die Jagdhunde, die Leibkatzen, die Kammermädchen, die Hofmusik, die Pferde im Stalle, die Schwalbe im Neste, die Nachtigall im Busche, die Taube auf dem Dache, die Pagen, die Türsteher, die Hundejungen,